In unserem ersten Beitrag in dieser Reihe Lese- und Lernspiele für den Förderunterricht haben wir die vielen Vorteile des spielerischen Lernens erläutert.

Hier finden Sie eine Auflistung aller bisher veröffentlichen Spielideen: Übersicht der Lernspiele

Heute mal wieder ein Spiel für den Mathe-Förderunterricht:

 

Make 24

Dieses mathematische Rätsel kann mit etwas Übung auch im Kopf gelöst werden.

Lernziele
Automatisierung der Grundrechenarten

Flexibles Einsetzen gelernter Strategien

Das wird benötigt

Zettel mit den Zahlen 1 – 9

Spielverlauf

Zunächst werden vier Zahlen zwischen 1 und 9 ausgelost oder vom Lehrer/der Lehrerin festgelegt. Diese Zahlen müssen die Kinder/ das Kind  nun durch die Grundrechenarten zum Ergebnis 24 verbinden. Erlaubt sind die Verknüpfungen +, −, × und : sowie das Setzen von Klammern.

Es ist nicht erlaubt, zwei oder drei Ziffern zu einer mehrstelligen Zahl zu verbinden. Wie viele Variationen werden gefunden?

Variation:

  • Mehr Zahlen und ein anderes Ergebnis

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülern/Schülerinnen viel Spaß beim Spielen!

Ihr I.D.L.-Team