Kostenfreie „Schnupper“ – Veranstaltung am 23. Mai:  „Basiswissen Dyskalkulie“ 

Es ist realistisch, dass 3% bis 8% aller Schüler/innen von einer Rechenschwäche (Dyskalkulie) betroffen sind. Dabei entwickelt sich eine Dyskalkulie nicht erst bei Schuleintritt, sondern bereits im Vorschulalter lassen sich Vorläufermerkmale erkennen.

Am Dienstag, dem 23. Mai, bietet I.D.L. von 16.00 bis 17.00 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar zu diesem Thema an.

Das Basisseminar zeigt auf, welche Ursachen zu einer Dyskalkulie führen können und welche Symptome deutliche Hinweise darauf liefern. In Kürze werden Möglichkeiten zur Früherkennung aufgezeigt und besprochen, welche Schritte bei „Verdachtsmomenten“ eingeleitet werden können.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, pädagogisches Fachpersonal und interessierte Eltern.

Über den folgenden Link können Sie sich für die Veranstaltung direkt anmelden:

https://idl-akademie.edudip.com/w/240272

Für Rückfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0234-893870 oder per E-Mail über akademie@idlweb.de.

Anmeldeschluss: 22. Mai